Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE)
-
IPLE e.V.
-
Productive Learning GmbH
-
Team
-
Publikationen
-
Veranstaltungsarchiv
Produktives Lernen (PL)
-
PL - was ist das?
-
Infos für Jugendliche
-
Infos für Pädagogen
-
Infos für Praxislernorte
Produktives Lernen
in Deutschland
-
Berlin
-
Brandenburg
-
Mecklenburg-Vorp.
-
Sachsen
-
Sachsen-Anhalt
-
Schleswig-Holstein
-
Thüringen
Produktives Lernen international
-
International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)
-
Angebote für Jugendliche
-
Angebote für Pädagogen
-
Produktives Lernen in Litauen
-
PROVED - Erasmus+ Projekt
Praxiseinbeziehendes
Lernen
-
Fortbildungsangebote Berlin
-

Praxiserprobung für geflüchtete Jugendliche

-
Projekt "Verantwortwortung
in der Zivilgesellschaft"
-
IOS in Brandenburg
-
HEE in Mecklenburg-Vorp.
Erwachsenenbildung
produktiv!
-
Unser Konzept
-
Training, Seminare und Workshops
-
Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
-
Coaching und Supervision

Kontakt/Impressum

ASH BERLIN

 

Aktuelle Veranstaltungen

   

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Veranstaltungen, die für Interessierte offen sind.

Aktuelle Veranstaltungen, die für alle Lehrkräfte in Berlin offen sind
(Regionale Fortbildung Berlin)

 

13.01.2021, 14-17: Online-Kurs: Mit Eltern konstruktiv zusammenarbeiten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96504)

Wie kann die konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen? Was sind fördernde Faktoren? Wie kann eine vielfältige und respektvolle Kommunikation mit Eltern weiterentwickelt werden? In welche Bereiche des Schullebens können Eltern einbezogen werden? Wie können sie zu einer aktiven Mitarbeit angeregt werden? Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei friederike.bliss@iple.de und susanne.schmidtpott@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


14.01.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Konzeptentwicklung für die Arbeit mit Lernplattformen (z.B. Lernraum Berlin) (Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-965087)

Online-Infotermin – Supervision und Coaching können individuell mit Einzelnen oder Teams vereinbart werden. Inhalte im Infotermin: Was ist Supervision und Coaching und was kann damit erreicht werden? Besprechung möglicher Anlässe, Bedarfe und Vorgehensweisen. Bei Interesse kann eine aktuelle Fallbesprechung im Infotermin umgesetzt werden.

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


19.01.2021, 10-16 Uhr: Theaterspiele und Theatermethoden (Einführungskurs)
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94473)

Andere und ungewohnte Ausdrucksformen kennen lernen, Wahrnehmung und Perspektivwechsel schulen, sich „spielerisch“ mit Themen auseinandersetzen, theaterpädagogische Elemente für die Arbeit mit Schülern*innen auswählen.

Weitere Infos bei heike.borkenhagen@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


19.01.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Konzeptentwicklung für die Arbeit mit Lernplattformen (z.B. Lernraum Berlin) (Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96507)

Online-Infotermin – Supervision und Coaching können individuell mit Einzelnen oder Teams vereinbart werden. Inhalte im Infotermin: Was ist Supervision und Coaching und was kann damit erreicht werden? Besprechung möglicher Anlässe, Bedarfe und Vorgehensweisen. Bei Interesse kann eine aktuelle Fallbesprechung im Infotermin umgesetzt werden.

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


20.01.2021, 14-17: Online-Kurs: Kommunikation verbessern, Umgang mit Konflikten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96503)

Auswirkungen von Kommunikation und Konfliktmanagement für die Zusammenarbeit im Kollegium und mit Eltern: Wie entstehen Konflikte? Wie kann man Konflikte deeskalieren oder ihnen gar vorbeugen? Welche Chancen birgt ein Konflikt? Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei lydia.reich@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


27.01.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Umgang mit schwierigen Situationen und Verhaltensweisen (Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96506)

Der Umgang mit schwierigem Verhalten stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen. Abläufe werden gestört und das Lernklima in der Klasse massiv belastet. Wo liegen die typischen „Problemzonen“? Was kann helfen: in der Situation, mittelfristig, strukturell an der Schule? Die Veranstaltung bietet einen Überblick und Empfehlungen zu typischen Herausforderungen, die Gelegenheit zur Besprechung von konkreten Situationen und einen Ausblick auf die Handlungsoptionen als Kollegium. Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei holger.mirow@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


15.02.2021, 14-17 Uhr: Einführung in die Kollegiale Fallberatung
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-94471)

Kollegiale Fallberatung als Methode kennenlernen und selbstständig mit Kolleg*innen umsetzen können, Erfahrungen mit Kolleg*innen anhand konkreter eigener Fragestellungen austauschen, Lösungsmöglichkeiten für schwierige Situationen entwickeln. Kollegiale Fallberatung ist eine strukturierte Möglichkeit, sich im Kolleg*innen-Kreis über herausfordernde Situationen auszutauschen und gemeinsam neue Ideen und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Weitere Infos bei friederike.bliss@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular



16.02.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Verantwortung in der Zivilgesellschaft
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94458)

Fortbildung zur Entwicklung und Erprobung eines Lernvorhabens, das den Schülern*innen gesellschaftliches Engagement im Umfeld der Schule ermöglicht und dieses mit dem schulischen Lernen verbindet. Im Rahmen des Projektes werden Schüler*innen nach einer Vorbereitungsphase an selbst gewählten Praxislernorten in sozialen Bereichen tätig. Das Projekt fördert die Individualisierung des Lernens und die individuelle Berufsorientierung.

Weitere Infos bei susanne.schmidtpott@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


17.02.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Umgang mit schwierigen Situationen und Verhaltensweisen (Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94500)

Der Umgang mit schwierigem Verhalten stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen. Abläufe werden gestört und das Lernklima in der Klasse massiv belastet. Wo liegen die typischen „Problemzonen“? Was kann helfen: in der Situation, mittelfristig, strukturell an der Schule? Die Veranstaltung bietet einen Überblick und Empfehlungen zu typischen Herausforderungen, die Gelegenheit zur Besprechung von konkreten Situationen und einen Ausblick auf die Handlungsoptionen als Kollegium. Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei holger.mirow@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


02.03.2021, 10-14 Uhr: Schüler*innen machen eigene Videos für den Unterricht
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-94469)

Schüler*innen sind über Youtube mit Lehr- und Lern-Videos ganz unterschiedlicher Art vertraut (z. B. Schminktutorials, Spielanleitungen, Hausaufgaben). Mit Hilfe von Smartphones können Schüler*innen leicht selbst Videos erstellen. Themen: Einsatzmöglichkeiten von Videos, Arten von Lehr- und Lern-Videos, ggf. eigene Vorbehalte gegenüber dem Einsatz von Smartphones im Unterricht, Dreh eines kleinen Videos mit dem eigenen Smartphone/Tablet. Besonders geeignet für Einsteiger*innen in das Thema.

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


03.03.2021, 14-17: Online-Kurs: Mit Eltern konstruktiv zusammenarbeiten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94495)

Wie kann die konstruktive Zusammenarbeit mit den Eltern gelingen? Was sind fördernde Faktoren? Wie kann eine vielfältige und respektvolle Kommunikation mit Eltern weiterentwickelt werden? In welche Bereiche des Schullebens können Eltern einbezogen werden? Wie können sie zu einer aktiven Mitarbeit angeregt werden? Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei friederike.bliss@iple.de und susanne.schmidtpott@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


10.03.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Supervision, Coaching
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94479)

Online-Infotermin – Supervision und Coaching können individuell mit Einzelnen oder Teams vereinbart werden. Inhalte im Infotermin: Was ist Supervision und Coaching und was kann damit erreicht werden? Besprechung möglicher Anlässe, Bedarfe und Vorgehensweisen. Bei Interesse kann eine aktuelle Fallbesprechung im Infotermin umgesetzt werden.

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


24.03.2021, 14-17: Online-Kurs: Kommunikation verbessern, Umgang mit Konflikten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94481)

Auswirkungen von Kommunikation und Konfliktmanagement für die Zusammenarbeit im Kollegium und mit Eltern: Wie entstehen Konflikte? Wie kann man Konflikte deeskalieren oder ihnen gar vorbeugen? Welche Chancen birgt ein Konflikt? Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei lydia.reich@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


25.03.2021, 14-17: Einführung in das Produktive Lernen
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-94475)

Informationsveranstaltung zum Bildungsangebot: Was ist Produktives Lernen? An wen richtet sich Produktives Lernen? Wie richtet eine Schule Produktives Lernen ein? Integrierte Sekundarschulen können Produktives Lernen als „besondere Organisati-onsform Dualen Lernens“ einführen (vgl. Sek-I-VO vom 31.3.2010). Das IPLE begleitet und unterstützt die Projektentwicklung durch Beratung, Weiterbildung und Vernetzung.

Die Veranstaltung bietet grundlegende Information über die Bildungsform für alle Interessierten. Weitere Infos bei daniel.guzman@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


14.04.2021, 10-16: Resilient im schulischen Alltag
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-94464)

Schule als Lernort und Arbeitsplatz fordert viele Schüler*innen und Lehrer*innen täglich heraus. Resilienz, also die innere Widerstandskraft mit schwierigen Situationen umzugehen, kann jedoch trainiert und gestärkt werden. Der Workshop richtet den Blick auf den eigenen Stress im schulischen Alltag sowie auf die Gestaltung resilienten Unterrichts. Themen: Konzept von Resilienz, Reflexionsübungen zu eigenen Stressauslösern und Bewältigungsstrategien, resilienzfördernder Unterricht.

Weitere Infos bei lydia.reich@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


15.04.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Team- und Organisationsentwicklung
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-94502)

Online-Infotermin – Studientage und Prozesse können vereinbart werden. Informationen zu möglichen Inhalten und Methoden von Teamentwicklungsprozessen (z. B. Aufgabenverteilung, Besprechungen, Konflikte) und Organisationsentwicklung (z. B. Konferenzkultur, Leitbildentwicklung, Schulprogrammentwicklung, Elternarbeit).

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


20.04.2021, 10-16 Uhr: Theaterspiele und Theatermethoden (Aufbaukurs)
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-95671)

Andere und ungewohnte Ausdrucksformen kennen lernen, Wahrnehmung und Perspektivwechsel schulen, sich „spielerisch“ mit Themen auseinandersetzen, theaterpädagogische Elemente für die Arbeit mit Schülern*innen auswählen.Voraussetzung: Einführung in Theaterspiele und Theatermethoden

Weitere Infos bei heike.borkenhagen@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


21.04.21, 10.00 – 16.00 Uhr: Mit Schüler*innen zur Suchtprävention arbeiten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 21.1-94477)

Jugendliche bewältigen in der Pubertät eine Vielfalt von Entwicklungsaufgaben. Diese werden häufig von ersten Konsumerfahrungen/riskanten Verhaltensweisen begleitet. Wie können Jugendliche davor geschützt bzw. gestärkt werden? Themen: Arten und Entstehung von Abhängigkeit, Motivation/Risiken von Drogenkonsum, Widerstandsstrategien, Konsumalternativen, Anregungen für die Prävention in der Schule, Auslage von Informationen zu abhängigkeitsauslösenden Stoffen und Verhaltensweisen.

Weitere Infos bei djamila.suennetcioglu@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


04.05.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Supervision, Coaching
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96717)

Online-Infotermin – Supervision und Coaching können individuell mit Einzelnen oder Teams vereinbart werden. Inhalte im Infotermin: Was ist Supervision und Coaching und was kann damit erreicht werden? Besprechung möglicher Anlässe, Bedarfe und Vorgehensweisen. Bei Interesse kann eine aktuelle Fallbesprechung im Infotermin umgesetzt werden.

Weitere Infos bei conny.miksch@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


11.05.2021, 14-17: Online-Kurs: Kommunikation verbessern, Umgang mit Konflikten
(Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96716)

Auswirkungen von Kommunikation und Konfliktmanagement für die Zusammenarbeit im Kollegium und mit Eltern: Wie entstehen Konflikte? Wie kann man Konflikte deeskalieren oder ihnen gar vorbeugen? Welche Chancen birgt ein Konflikt? Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei lydia.reich@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular


27.05.2021, 14-17 Uhr: Online-Kurs: Umgang mit schwierigen Situationen und Verhaltensweisen (Veranstaltungsnummer der Regionalen Fortbildung: 20.2-96715)

Der Umgang mit schwierigem Verhalten stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen. Abläufe werden gestört und das Lernklima in der Klasse massiv belastet. Wo liegen die typischen „Problemzonen“? Was kann helfen: in der Situation, mittelfristig, strukturell an der Schule? Die Veranstaltung bietet einen Überblick und Empfehlungen zu typischen Herausforderungen, die Gelegenheit zur Besprechung von konkreten Situationen und einen Ausblick auf die Handlungsoptionen als Kollegium. Einführende Online-Veranstaltung, bei Bedarf können schulinterne Fortbildungen im Anschluss angeboten werden.

Weitere Infos bei holger.mirow@iple.de, Anmeldung per Mail oder Onlineformular

 

Überregionale Veranstaltungen

 

Mai/Juni 2020: Überregionale Fachtagung Produktives Lernen zu "Outdoor-Methoden"

Der INEPS-Kongress 2020 musste verschoben werden, ein neues Datum wird noch bekannt gegeben, wenn ein Pandemie-Ende in Sicht kommt.

 

 

 

Informationen und Dokumentationen zu bereits durchgeführten Veranstaltungen finden Sie unter Veranstaltungsarchiv.