Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE)
-
IPLE e.V.
-
Productive Learning GmbH
-
Team
-
Publikationen
-
Veranstaltungsarchiv
Produktives Lernen (PL)
-
PL - was ist das?
-
Infos für Jugendliche
-
Infos für Pädagogen
-
Infos für Praxislernorte
Produktives Lernen
in Deutschland
-
Berlin
-
Brandenburg
-
Mecklenburg-Vorp.
-
Sachsen
-
Sachsen-Anhalt
-
Schleswig-Holstein
-
Thüringen
Produktives Lernen international
-
International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)
-
Angebote für Jugendliche
-
Angebote für Pädagogen
-
Produktives Lernen in Litauen
-
PROVED - Erasmus+ Projekt
Praxiseinbeziehendes
Lernen
-
Fortbildungsangebote Berlin
-
Projekt "Verantwortwortung
in der Zivilgesellschaft"
-
IOS in Brandenburg
-
HEE in Mecklenburg-Vorp.
Erwachsenenbildung
produktiv!
-
Unser Konzept
-
Training, Seminare und Workshops
-
Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
-
Coaching und Supervision

Kontakt/Impressum

ASH BERLIN

 


Das Team

 

"Was uns den Weg verlegt,
bringt uns voran."

(Albert Camus)

Wir sind Lehrer/inn/en, Erziehungswissenschaftler/innen, Berufs- und Sonderpädagog/inn/en, Psycholog/inn/en, Sozial- und Geisteswissenschaftler/innen.

Wir haben Erfahrung und verfügen über Know-How in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Wir sind kompetent in Beratung, Weiterbildung, Forschung und Evaluation.

Wir sind ein eingespieltes Team für Projektentwicklung und haben Routine in Drittmittelakquise und -verwaltung.

Wir qualifizieren uns selbst ständig weiter, z. B. in Methoden der Schul- und Erwachsenenbildung, Themenzentrierter Interaktion, Supervision, Medienbildung und Lösungsorientierter Beratung.

Unsere Leidenschaft ist Schulinnovation durch Produktives Lernen.

 

Institutsleitung

Heike Borkenhagen

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziologie (Dipl.-Päd.), Zusatzstudium „Qualitative Methoden in den Sozialwissenschaften“, Systemisch-lösungsorientierte Supervision und Coaching (SG) , EU-Fundraiser (Zertifikat)
  • Erfahrungen: Forschungsassistentin am Max-Planck-Institut Berlin, Lehrbeauftragte an der FU Berlin, Lehrerin in der Stadt-als-Schule Berlin, Supervisorin bei unterschiedlichen Trägern, als wissenschaftliche Mitarbeiterin im IPLE seit 1998, seit 2010 Vorstand und Leitung des IPLE

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Instituts- und Projektleitung
  • Qualifizierung von Projektberater/inne/n
  • Beratung und Weiterbildung von Pädagog/inn/en des Produktiven Lernens
  • Internationale Vernetzung und Weiterbildung
  • Supervision von Schulteams
  • Moderation und Gestaltung von Studientagen und Fortbildungen

 

heike b

Holger Mirow

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: Staatsexamen Biologie, Sport, Erziehungs-wissenschaften und Psychologie (Lehramt)
  • Erfahrungen: Politische Bildungsarbeit, Jugend- und Familienarbeit, Lehrer in der Sekundarstufe I und II, u.a. im Produktiven Lernen, Lehrbeauftragter der Alice Salomon Hochschule Berlin, Fort- und Weiterbildung, Evaluation und Schulentwicklung, seit 1998 im IPLE, seit 2010 in Vorstand und Leitung

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Vorstand und Leitung des Instituts
  • Leitung des Produktiven Lernens und der Fortbildungsangebote im Rahmen der Regionalen Fortbildung in Berlin
  • Projektmanagement und Geschäftsführung
  • Schulberatung und Weiterbildung

 

Holger Mirow

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen

Friederike Bliss

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: Dipl. Päd., 2. Staatsexamen Lehramt Sekundarstufe II für Kunst und Deutsch, Aufbaustudium Sonderpädagogik, Fortbildung in Themenzentrierter Interaktion, Dialog Prozessbegleitung
  • Erfahrungen: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der FU Berlin und Universität Potsdam, Mitarbeit im Forschungsprojekt "Subjektwissenschaftliche Lernforschung" (FU Berlin), Aufbau und Leitung eines Projekts für schulverweigernde Jugendliche, Begleitung von Schulentwicklungsprozessen, als wissenschaftliche Mitarbeiterin im IPLE seit 2005

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Beratung und Weiterbildung für Produktives Lernen
  • Projektberater/innenqualifizierung für Produktives Lernen
  • Qualitätsentwicklung und -sicherung
  • Kompetenzportfolio im Produktiven Lernen
  • Evaluation individueller Bildungsverläufe, Projektevaluation
  • Moderation und Gestaltung von Studientagen und Fortbildungen

 

Friederike Bliss

Daniel Guzmán

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: Dipl. Psychologe mit Schwerpunkt in pädagogischer Psychologie und subjektwissenschaftlicher Lerntheorie
  • Erfahrungen: Jugendsozialarbeit in der offenen Jugendarbeit, Jugendzentrum und Medienkompetenz-Zentrum, Kompetenzanalysen, wissenschaftlicher Mitarbeiter im IPLE seit 2005

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Weiterbildung und Beratung für Produktives Lernen
  • Internationale Seminare und Kongresse
  • Projekt- und Standortevaluation
  • Auswertung von Bildungsverläufen im Produktiven Lernen
  • Moderation und Gestaltung von Studientagen und Fortbildungen

 

Daniel Guzman

Antje Karras

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: 2. Staatsexamen Lehramt Sekundarstufe I für Englisch, Russisch und Spanisch, Zusatzstudium „Deutsch als Fremdsprache“, Theaterpädagogik
  • Erfahrungen: Dozentin für Deutsch als Fremdsprache an der HU Berlin und in Sprachschulen, Dozentin in Integrationskursen mit Berufsorientierung für jugendliche Aussiedler/innen, Freie Autorin bei Schulbuchverlagen, Begleitung internationaler Jugendaustauschvorhaben, als wissenschaftliche Mitarbeiterin beim IPLE seit 2003

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Weiterbildung und Beratung für Produktives Lernen
  • Fortbildung und Beratung für Duales Lernen in Berlin, insbesondere in „Zivilgesellschaftlichem Engagement“ (Projekt „Verantwortung“)
  • Internationale Weiterbildung
  • Curriculumentwicklung für Englisch im Produktiven Lernen
  • Evaluation

 

antje karras

Conny Miksch

Qualifikationen und Erfahrungen:

  • Qualifikationen: M.A. Ethnologie und Erziehungswissenschaft (FU Berlin), Zusatzstudium "Praxis der Personalarbeit" (FU Berlin), Trainer-Ausbildung "Leitung von Gruppen" (ABF e.V.), Weiterbildung in Lösungsorientierter Beratung (KHSB), Supervisorin und Coach (ASH-Berlin, DGSV), Weiterbildungen in Gewaltfreier Kommunikation (Gabriele Seils)
  • Erfahrungen: Lehrbeauftragte am FB Erziehungswissenschaft der FU Berlin, freiberufliche Verhaltens- und Kommunikationstrainerin in Unternehmen und Institutionen, als wissenschaftliche Mitarbeiterin im IPLE seit 2008

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

  • Moderation und Gestaltung von Studientagen und Fortbildungen
  • Supervision und Coaching
  • Weiterbildung und Beratung für Produktives Lernen
  • Projektberater/innenqualifizierung für Produktives Lernen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • E-Learning

 

 

Verwaltung

Viola Paeschke

Qualifikationen und Erfahrungen:

Dipl. Sprachmittlerin Französisch und Spanisch, Weiterbildung zur EU-Fachkraft/ -Sekretärin, Internationaler Jugendaustausch, Veranstaltungsorganisation, Drittmittelverwaltung

Aufgabenschwerpunkte im IPLE:

seit 1997 als Sachbearbeiterin in der Verwaltung tätig, Verwaltung von Drittmitteln (Antragstellung, Verwendung, Verwendungsnachweise), Beratung von Standorten des Produktiven Lernens u.a. zur Ausstattung der Lernwerkstatt, Organisation von Veranstaltungen im In- und Ausland, Koordination im International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)

 

Viola Paeschke