Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE)
-
IPLE e.V.
-
Productive Learning GmbH
-
Team
-
Publikationen
-
Veranstaltungsarchiv
Produktives Lernen (PL)
-
PL - was ist das?
-
Infos für Jugendliche
-
Infos für Pädagogen
-
Infos für Praxislernorte
Produktives Lernen
in Deutschland
-
Berlin
-
Brandenburg
-
Mecklenburg-Vorp.
-
Sachsen
-
Sachsen-Anhalt
-
Schleswig-Holstein
-
Thüringen
Produktives Lernen international
-
International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)
-
Angebote für Jugendliche
-
Angebote für Pädagogen
-
Produktives Lernen in Litauen
-
PROVED - Erasmus+ Projekt
Praxiseinbeziehendes
Lernen
-
Fortbildungsangebote Berlin
-
Projekt "Verantwortwortung
in der Zivilgesellschaft"
-
IOS in Brandenburg
-
HEE in Mecklenburg-Vorp.
Erwachsenenbildung
produktiv!
-
Unser Konzept
-
Training, Seminare und Workshops
-
Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
-
Coaching und Supervision

Kontakt/Impressum

ASH BERLIN

 


Erwachsenenbildung produktiv!

 

Supervision und Coaching

Supervision und Coaching sind Beratungskonzepte, mit dessen Hilfe Teams, Gruppen und Einzelpersonen ihre berufsbezogenen Handlungen und Strukturen reflektieren und optimieren können. Im Mittelpunkt stehen die Themen und Anliegen der teilnehmenden Personen. Supervision und Coaching sollen dazu beitragen, neue Sichtweisen zu entwickeln, nützliche Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und Lösungen für schwierige berufliche Situationen zu finden.

Unser Angebot richtet sich sowohl an Gruppen (maximal acht Teilnehmer/inne/n) als auch an Einzelpersonen und kann wie folgt umgesetzt werden:

  • Gruppencoaching/-supervision: Menschen aus unterschiedlichen Institutionen tauschen sich unter Anleitung zu Fragen und Schwierigkeiten im Kontext ihres beruflichen Handelns aus.
  • Teamcoaching/-supervision: Die Mitglieder eines Teams können die Entwicklung des eigenen Teams und die Zusammenarbeit reflektieren oder sprechen über ihre Arbeitsinhalte, z. B. den Umgang mit schwierigen Klient/inn/en oder Kunden (sog. Fallsupervision). Hier können ggf. Vertreter/innen anderer Professionen hinzugezogen werden.
  • Einzelcoaching/-supervision: Einzelpersonen können beruflich relevante Themen wie Zeitmanagement, Stressbewältigung, Konfliktbearbeitung, Burn-out etc. bearbeiten.

Die Bezeichnungen Supervision und Coaching werden inzwischen oft im gleichen Sinn verwendet. Ursprünglich entwickelte sich das Beratungskonzept Supervision in den sozialen Berufen, Coaching im Bereich der freien Wirtschaft und hier zunächst auf Führungskräfte bezogen. Inzwischen überwiegen die Überschneidungen, daher treffen wir keine Unterscheidung mehr.

 

.

 

Wer führt es durch?

Die folgenden IPLE-Mitarbeiterinnen bieten Supervision / Coaching an:

  • Heike Borkenhagen (systemisch-lösungsorientierte Supervisorin und Coach, SG)
  • Dr. Sabine Liedtke (systemische Coach uns Supervisorin)
  • Conny Miksch (Supervisorin und Coach, DGSV)

Weitere Informationen zu unserer Arbeitsweise in der Erwachsenenbildung finden Sie unter Konzept. Sie können uns natürlich auch gerne direkt kontaktieren:

 

Kontakt:
Heike Borkenhagen: heike.borkenhagen(at)iple.de, 030-21792-120
Sabine Liedtke: sabine.liedtke(at)iple.de, 030-21792-125
Conny Miksch: conny.miksch(at)iple.de, 030-21792-163