Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE)
-
IPLE e.V.
-
Productive Learning GmbH
-
Team
-
Publikationen
-
Veranstaltungsarchiv
Produktives Lernen (PL)
-
PL - was ist das?
-
Infos für Jugendliche
-
Infos für Pädagogen
-
Infos für Praxislernorte
Produktives Lernen
in Deutschland
-
Berlin
-
Brandenburg
-
Mecklenburg-Vorp.
-
Sachsen
-
Sachsen-Anhalt
-
Schleswig-Holstein
-
Thüringen
Produktives Lernen international
-
International Network of Productive Learning Projects and Schools (INEPS)
-
Angebote für Jugendliche
-
Angebote für Pädagogen
-
Produktives Lernen in Litauen
-
PROVED - Erasmus+ Projekt
Praxiseinbeziehendes
Lernen
-
Fortbildungsangebote Berlin
-
Projekt "Verantwortwortung
in der Zivilgesellschaft"
-
IOS in Brandenburg
-
HEE in Mecklenburg-Vorp.
Erwachsenenbildung
produktiv!
-
Unser Konzept
-
Training, Seminare und Workshops
-
Teamentwicklung und Organisationsentwicklung
-
Coaching und Supervision

Kontakt/Impressum

ASH BERLIN

 
Schule an der Haveldüne B.-Traven-Oberschule Stötzner-Schule Wolfgang-Borchert-Schule Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule Friedensburg-Oberschule Gail S. Halvorsen Schule Pestalozzi-Schule / Wilma-Rudolph-Schule Heinrich-Mann-Schule Gemeinschaftsschule Campus Efeuweg Hugo-Gaudig-Schule Prignitz-Schule Friedenauer Gemeinschaftsschule Schule an der Dahme Emanuel-Lasker-Schule Gustave-Eiffel-Schule Reinhold-Burger-Schule Paul-Schmidt-Schule Hufeland-Schule Herbert-Hoover-Schule 8. ISS Berlin-Mitte, Schule am Schillerpark Hedwig-Dohm-Oberschule Ernst-Schering-Schule Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule, Tel.: 030-844 16 940 Comenius-Schule, Tel.: 030-864 99 50 Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule, Tel.: 030-902 92 72 20

Produktives Lernen in Schleswig-Holstein

 

Seit dem Schuljahr 2010/11 bietet die Comenius-Schule in Quickborn für Schüler/innen ab der 8. Jahrgangsstufe Produktives Lernen an. Im Schuljahr 2012/13 hat die Gemeinschaftsschule am Lehmwohld in Itzehoe ebenfalls eine PL-Lerngruppe eingerichtet. Beide Vorhaben wurden vom Institut für Produktives Lernen in Europa (IPLE) initiiert und begleitet.

Die Bildungsangebote verbinden außerschulisches Lernen an selbstgewählten Praxisplätzen und fachbezogenes Lernen in der Schule und führen bei Erfolg zunächst zu einem Hauptschulabschluss am Ende der 9. Jahrgangsstufe. Durch die Verbindung von Allgemeinbildung und individueller Berufsorientierung wird der Übergang der Schüler/innen in Ausbildung und Beschäftigung intensiv vorbereitet.

Die Bilanzen der Schulen in Bezug auf erreichte Abschlüsse und Anschlüsse sind beeindruckend:

  • An der Comenius-Schule in Quickborn erreichten im Schuljahr 2014/15 13 von 14 Absolvent/inn/en den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) und alle wechselten in eine duale Berufsausbildung. Im Schuljahr 2015/16 erreichten 8 von 11 Absolvent/inn/en den ESA und drei wechselten unmittelbar in eine duale Ausbildung. Zwei setzten die Schule zum Erreichen eines mittleren Schulabschlusses (MSA) fort und zwei nahmen eine Einstiegsqualifizierung (EQ) auf.
  • An der Gemeinschaftschule am Lehmwohld in Itzehoe erreichten alle sieben Abgänger/innen des Schuljahres 2014/15 den ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) und nahmen eine duale Ausbildung auf. Im Schuljahr 2015/16 erreichten alle sechs Absolventen den ESA und fünf wechselten unmittelbar in eine duale Ausbildung. Eine Schülerin setzt ihre Schullaufbahn fort zur Erreichung des MSA.
PL-Schüler/innen in Itzehoe bauten im Schuljahr 2015/16 eine eigene Bar für alkoholfreie Cocktails und wurden für einen Filmbeitrag mit dem Titel Film „Be cool, nicht Alko-hohl“ im Rahmen eines Wettbewerbs prämiert (siehe auch "Filmreifer Spaß ohne Alkohol" aus der Norddeutschen Rundschau vom 15.07.2016).

 

Am Produktiven Lernen in Quickborn und Itzehoe interessierte Schüler/innen und Eltern wenden sich bitte direkt an die Schulstandorte:

Comenius-Schule Quickborn, Am Freibad 3-11, 25451 Quickborn
Tel: 04106 - 625 35-0, Fax: 04106 - 625 35-22,
Email: comenius-schule.quickborn(at)schule.landsh.de
Website: http://www.csquickborn.de/pl

Gemeinschaftsschule am Lehmwohld, Am Lehmwohld 43, 25524 Itzehoe
Tel: 04821 / 75023, Fax: 04821 / 717469,
Email: gems_al(at)gmx.de
Website: http://gemeinschaftsschule-am-lehmwohld.lernnetz.de

 

 

Presseveröffentlichungen zum Produktiven Lernen in Itzehoe und Quickborn:

"Jugendliche nutzen ihre Chance. Alle Teilnehmer des Projektes Produktives Lernen der Gemeinschaftsschule am Lehmwohld haben einen Ausbildungsplatz bekommen" in der Norddeutschen Rundschau vom 30.06.2015: www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/jugendliche-nutzen-ihre-chance-id10099391.html

"Lernen - nicht nur für die Schule" in der Norddeutschen Rundschau vom 30.01.2014:
www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/lernen-nicht-nur-fuer-die-schule-id5573341.html

"Produktives Lernen schafft Berufschancen" in der Norddeutschen Rundschau vom 13.06.2013:
www.shz.de/lokales/norddeutsche-rundschau/produktives-lernen-schafft-berufs-chancen-id3289111.html